Punk im Club Südstadt

Meine neue Leidenschaft für deutschen Punkrock wurde heute zum ersten mal Live befriedigt, als sich doch tatsäch „Normahl“ ankündigten, im Club Südstadt zu spielen. Steffen hatte mich mehr oder weniger da hin gezerrt und zusammen mit Lars haben wir die Bude richtig gerockt. So doll, dass Steffen nach nicht mal 30 Minuten das Konzert mit starken Nackenschmerzen beenden musste. Für alle die Normahl nicht kennen, diese Band gilt als die dienstälteste Punkband Deutschlands hat  den deutschen Punk ungemeint gezeichnet.