Zwischenbilanz

Die erste Prüfungswoche habe ich mit gemischten Gefühlen überstanden. Während es für die Mathe-Prüfung am Montag wohl nur für eine 5 gereicht hat, wird es bei den bei den anderen Prüfungen hoffentlich besser aussehen. Medientechnik dürfte eine 2er Note drin sein, bei Medienrecht hoffe ich sogar auf eine 1. Insgesamt bin ich froh, dass die Woche vorbei ist.

Ich bin genervt

Es ist mal wieder einer dieser Tage, wo einem die Uni zum Halse steht. Ich bin mitten im Prüfungszeitraum und morgen steht die Mathe-Klausur auf dem Programm. Ich bin in dieser Null-Bock Phase. Das diese Woche noch 2 weitere Prüfungen anstehen, wirkt sich nicht gerade positiv auf meinen Lerneifer aus.

Cottbus Helau

Nach einer unruhigen Nacht wache ich von bummernden Bässen und trillernden Pfeifen auf. Ich gucke aus dem Fenster und kann nichts erkennen, also schmeiß ich mich wieder in meine Koje. Nachdem der lärm um 11 Uhr immer noch zu hören ist, beschließe ich aufzustehen. In diesem Moment fällt mir ein, es ist Karneval! Glücklicherweise überträgt RBB die Veranstaltung im Fernsehen, so kann ich schon von zu Hause schauen, was in der Innenstadt so los ist.

Bewerbung für Erasmus abgegeben

Beim Akademischen Auslandsamt habe ich meine Bewerbung für das Erasmus-Austauschprogramm abgegeben. Ich würde gerne das Wintersemester 2005/2006 und Sommersemester 2006 in Växjö (Schweden) studieren. Ob ich bei der Masse von Bewerbern aber wirklich genommen werde, entscheidet sich erst in 3 Wochen.