Archiv für November, 2014

Finale in Buenos Aires

24, Nov 2014

Wir sind wieder in die argentinische Hauptstadt zurückgekehrt, wo wir die letzten 5 Tage unserer Reise verbringen werden. Hier haben wir uns im Esplendor Palermo Hollywood eingenistet, welches das mit Abstand beste Hotel unserer Reise ist. Es befindet sich im Stadtteil Palermo, der sich gut mit Berlin-Friedrichshain vergleichen lässt. In unserer direkten Nachbarschaft gibt es […]

Ab in den Regenwald

19, Nov 2014

Per Flugzeug sind wir aus dem kühlgemäßigten El Calafate ins subtropische Puerto Iguazú geflogen. Die Kleinstadt liegt in der Provinz Misiones am Dreiländereck (Triple Frontera) zwischen Argentinien, Brasilien und Paraguay. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für die Erkundung des Nationalparks Iguazú. Schon bei der späten Ankunft am Flughafen von Iguazú hatten wir das Gefühl, mitten […]

Unsere Unterkunft in El Calafate ist die Posada Larsen, früher unter dem Namen Posada Newenkelen bekannt. Gleich nach der Ankunft haben wir bei der Agentur Hielo y Aventura einen Ausflug zum Perito-Moreno-Gletscher gebucht. Dieser befindet sich ca. 70 km von hier am Südende des Nationalparks Los Glaciares. Er mündet in einen Seitenarm des Lago Argentino, […]

Mit Aerolineas sind wir am frühen Nachmittag in El Calafate eingeflogen. Per Bus sind wir anschließend direkt vom Flughafen ins 220 km entfernte El Chaltén gefahren. Das Gebiet hier ist extrem dünn besiedelt und außer den Natur-Touristen verirrt sich eigentlich Niemand hier hin. Die Fahrt entlang der Ruta 40 war trotz der kargen Landschaft sehr […]

Feuerland entdecken

11, Nov 2014

Wir sind angekommen. Am Ende der Welt. In der südlichsten Stadt der Erde. Dem Tor zur Antarktis. Dabei ist der erste Eindruck von Ushuaia eher durchwachsen. Die Stadt ist landschaftlich sehr schön gelegen zwischen den Bergen Feuerlands und dem Beagle-Kanal. Aber die städtische Bebauung sieht an einigen Stellen leider sehr wildwüchsig aus. Um es mal […]

Wieder einmal nehmen wir eine Hochzeit zum Anlass, um dem deutschen Alltag zu entkommen und in ein fremdes Land zu reisen. Diesmal wurden wir zu einer Hochzeit in Buenos Aires eingeladen und das wollten wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Vor der Hochzeit werden wir noch das Land erkunden und uns vom äußersten Süden des […]


Hoch