Volumio auf dem Cubietruck installieren

6 Sep
2015

Nachdem ich in den letzten Monaten sehr erfolgreich den HomeNAS von Stefanius eingesetzt habe, wollte ich mal etwas Neues ausprobieren und habe mir Volumio auf meinem Cubietruck installiert. Damit kann man zwar nur Musik und Web-Radio hören, aber etwas anderes habe ich bisher ohnehin nicht genutzt.

Die Installation von Volumio war kinderleicht:

  • Image von Volumio herunterladen (dort bitte aufpassen, dass man Cubietruck ausgewählt hat)
  • Mit dem Win32DiskImager das Image auf eine SD-Karte aufspielen
  • SD-Karte in die Cubietruck stecken und starten

Die Ausgabe wird standardmäßig auf den HDMI-Ausgang geleitet. Den Anschluss des Fernsehers kann man sich aber sparen, da die gesamte Bedienung über eine Web-Oberfläche abläuft. Diese ist unter http://volumio/ innerhalb des eigenen Netzwerkes erreichbar und bietet alle notwendigen Einstellungen für einen erfolgreichen Betrieb des Volumio.

Falls man sich doch mal auf der Konsole einloggen möchte, kommt man problemlos mit den folgenden Zugangsdaten weiter.

# Administrator
root/volumio
# Volumio
volumio/volumio

Volumio über Putty

Die einzigen Probleme hatte ich bei der Einrichtung eigener Web-Radio Stationen. Zwar kann man über die schicke Web-Oberfläche eigene Links zu PLS-Dateien einfügen, aber diese werden nicht abgespielt. Möglicherweise ist dies ein Rechteproblem, da die Daten als www-user auf dem Volumio landen.

Bei mir hat es geholfen, die PLS-Dateien per SSH in das Verzeichnis

/var/lib/mpd/music/WEBRADIO

zu schieben. Man sollte dann noch über CHMOD die korrekten Berechtigungen setzen (einfach an den vorhandenen Dateien orientieren) und danach über

mpc update

die Bibliothek des MPD aktualisieren. Nun sollte es auch keine Probleme mehr mit den Radio-Streams geben.

Weiterführende Links

Kommentar hinterlassen

Hoch