Archiv für die Kategorie ‘Politik

Wahlen in Berlin

28, Aug 2016

In wenigen Monaten ist die Wahl für das Berliner Abgeordnetenhaus und jetzt kommen die Politiker langsam wieder ans Tageslicht gekrochen. Auch wenn ich politisch sehr interessiert bin, weiß ich ehrlich gesagt nicht, wen ich denn eigentlich wählen soll. Die aktuelle Koalition aus SPD und CDU hat versagt, die Koalition von SPD und Linke der letzten […]

Nicht erst seit dem Buch von Thilo Sarrazin ist eine große Diskussion darüber entfacht worden, was in Deutschland alles verkehrt läuft. Auch wenn ich davon überzeugt bin, dass hier vieles gut läuft, möchte ich an dieser Stelle auch mal ein paar Kritikpunkte loswerden. Ich möchte damit weder populistisch sein noch eine bestimmte politische Richtung einschlagen. […]

Vor einigen Wochen bekam ich einen überraschenden Brief vom Bundespräsidialamt mit der Einladung zum Bürgerfest des Bundespräsidenten. Zeitgleich meldete sich die Staatskanzlei Brandenburg per E-Mail bei mir, dass man mich aufgrund des Engagements für den Stammtisch in Schwedt ehren möchte. Ich war wirklich positiv überrascht und konnte die Sache erst gar nicht so richtig glauben. […]

Als Deutscher gehört es ja fast schon zum guten Ton, über alles zu Meckern und selbst nachvollziehbare Entscheidungen in Frage zu stellen. Ich möchte mich diesem Trend ein wenig widersetzen und mal anmerken, was alles gut läuft. Deutschland ist sozial. Der Bund verwöhnt alle Bürger mit sozialen Errungenschaften wie Arbeitslosengeld, einer staatlichen Krankenversicherung und sogar […]

Gestern fand die erste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung (SVV) nach der Sommerpause statt. Als Neu-Bürger von Schwedt wollte ich es mir natürlich nicht entgehen lassen, mir mal die herrschende Klasse bei der Arbeit anzuschauen. Außerdem hatte ich ein kleines Anliegen, das ich den örtlichen Politikern mal vorschlagen wollte. Dafür gibt es glücklicherweise zu Beginn jeder SVV […]

Atomkraft? Nein danke!

25, Mrz 2011

Wieder mal nutze ich meinen Blog, um etwas Frust abzulassen. Denn während die Kraftswerksbetreiber von Fukushima mit Selbstmordkommandos versuchen, die Lage in ihrem havarierten Atomkraftwerk zu stabilisieren, geistern in der deutschen Presse viele sogenannte „Expertenberichte“ mit unsinnigen bis absurden Aussagen über die Vorteile von Atomkraftwerken in Deutschland. Zugegebenermaßen war ich schon vor dem GAU in […]

Deutschland feiert. Vor mehr als 20 Jahren gingen die Menschen im Osten auf die Straße und stürzten einen ganzen Staat. Der Westen hatte schnell den Ernst der Lage erkannt und den Grundstein für eine Wiedervereinigung gelegt. Nicht alles ist dabei glatt gegangen. Die ohnehin schwächelnde Wirtschaft im Osten wurde mit Hilfe der Treuhand komplett ausgelöscht […]

Es ist der heißeste Tag des Jahres. Trotz der Hitze gehen wir zur Antifa-Demo vor die Stadthalle, wo sich erstaunlich wenige Leute zusammen gefunden haben. Da sich die ganze Sache ewig hingezogen hat, sind wir schnell wieder nach Hause gegangen und haben gemeinsam mit Steffen Beach-Volleyball gespielt.


Hoch